SWISS PHOTOSHOP

F o t o z u b e h ö r

×
 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.
WarenkorbIhr Warenkorb ist noch leer.
Search - VirtueMart
Search - Categories
Search - Contacts
Search - Content
Search - Tags

Kategorien Menu

Achtung! Graufilter dürfen nicht zur visuellen Sonnenbeobachtung benutzt werden – Erblindungsgefahr –, da sie dafür zu stark infrarotdurchlässig sind.

Filter-
faktor
Blenden-
stufen
Dichte
(ND)
Bezeichnung
2 1 0,3 ND2
4 2 0,6 ND4
8 3 0,9 ND8
64 6 1,8 ND64
1000 10 3,0 ND1000

Wir führen Graufilter/Neutralfilter ND8 in den Grössen: 52mm, 55mm, 58mm, 62mm, 67mm, 72mm, 77mm

Die Wirkung zweier Filter ergibt sich aus der Addition der Dichtewerte, z. B. die Graufilter ND2 und ND4 haben eine gemeinsame Dichte von 0,9  und entsprechen damit der Wirkung des  Graufilters ND8.

Graufilter, oder auch ND-Filter (Neutral Density = neutrale Dichte) oder Neutraldichtefilter, sperren das gesamte sichtbare Spektrum des Lichtes gleichmässig, was zu einer Lichtreduktion führt, ohne Farben und Kontrast zu beeinflussen. Gleichzeitig wird die UV-Strahlung gesperrt, was die Verwendung eines UV-Filters erübrigt.

Zur Verminderung der Schärfentiefe – offene Blende –  kann ein Graufilter auch eingesetzt werden. Die Stärke der Wirkung ist aber von der Brennweite des Objektivs abhängig.

Mehr zum Thema -->

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen